Finanzwesen und Controlling

Harmonisierung

Die Voraussetzungen für eine reibungslose und fristgerechte Konsolidierung auf Konzernebene müssen bereits auf Ebene der Konzerneinheiten gelegt werden.

Dabei geht es nicht etwa um eine Konsolidierung der Legaleinheiten, sondern sehr häufig auch um einen Profit Center-genauen und Funktionskosten-gerechten Ausweis auf Gruppenebene.

Um diesen Ausweis zu sichern sind umfassende Maßnahmen zu treffen. Diese umfassen:

  • Die Einführung eines konzernweit einheitlichen, operativen Kontenplanes auf Ebene der Einzelgesellschaften
  • Die Nutzung eines Konzernkontenplans
  • Die Erfassung aller konsolidierungsrelevanten Informationen im Quellsystem (Partnerinformationen in den Einzelposten der Finanzbelege)
  • Die automatisierte Abrechnung konzerninterner Liefer- und Leistungsbeziehungen
  • Die Bereitstellung von benutzerfreundlichen IC-Abstimmwerkzeugen
  • Die standortübergreifende Standardisierung des Business Reporting
  • Eine Reihe von Kontrollen in den operativen Finanzsystemen der Tochtergesellschaften im Hinblick auf eine reibungslose Konsolidierung und
  • Die Bereitstellung einer integrierten und automatisierten Schnittstelle in die Konzernkonsolidierung
Profitieren Sie…

…von der Erfahrung unserer Spezialisten in Design, Konzeption, Ausgestaltung und Realisierung von Lösungen zur Harmonisierung des Rechnungswesens im Konzern.